Man glaubt ja gar nicht was einem bei einer ganz normalen Frage nach einem Artikel so passieren kann! Wir waren zu Jawohl in Garbsen/Berenbostel gefahren um nach Auflagen für unsere Hochlehner zu schauen und um wenn der Preis stimmt sie auch dort zu kaufen! Und da ich noch auf der Suche nach Gerätehaltern für diverse Gartengeräte war bzw. noch bin habe ich dort im Geschäft nach eben diesen gesucht sie aber nicht selber gefunden! Zum Glück kam mir eine Angestellte entgegen und ich begrüßte die Dame mit den Worten:" Oh, eine Dame aus dem Haus hallo!" Und trug mein Anliegen vor. Da entfuhr dieser Person ein Tonfall, der echt zu wünschen übrig ließ:" Wie wäre es denn erst einmal mit guten Tag und in welchen Tonfall ich mit Ihr reden würde!" Bis dahin war ich noch freundlich! dann ging sie weg und meinte dann in einem Abstand von ca. 5 m erklären zu wollen wo ich den besagten Artikel finden könne! Okay jetzt wurde ich dann doch sauer! Ich meinte dann so in die Runde:" Watt ne blöde Kuh!" Und bin hinter ihr her um mich nach ihrem Namen zu erkundigen. Auf meine Frage wie denn Ihr Name sei, regierte sie sehr schnippisch mit den Worten:" Mein Name ist Frau Frank!" Okay bis dahin war noch fast alles gut! Danach ging sie an mir und einer anderen Person vorbei und hat sich in Höhe des anderen Kunden "Blöder Wichser!" in den Bart gebrubbelt! Was die junge Dame ihres Zeichens stellvertretende Geschäftsführerin nicht wußte das der andere Kunde dummer weise zu mir gehörte! Anschließend habe ich mich dann beim Geschäftsführer beschwert und werde noch schriftlich Beschwerde in der Firmenzentrale einreichen! Also diese Jawohl Filiale sieht mich nicht mehr wieder! Gruß in die Welt soeren